Kinderfeuerwehr, was ist das?

Die Kinderfeuerwehr unterscheidet sich thematisch stark von der Jugendfeuerwehr.

Während den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr, neben der allgemeinen Jugendarbeit, schwerpunktmäßig die Aufgaben und Techniken der Einsatzabteilung näher gebracht werden, liegt unser Fokus bei der Kinderfeuerwehr auf ganz anderen Themen. Es soll zum Beispiel die Brandschutzerziehung vertieft werden und die Kinder werden spielerisch sensibilisiert, die Gefahren des Alltags zu erkennen.

In der Kinderfeuerwehr wird nicht mit schwerer Technik gearbeitet.

Die Kinder lernen bei uns spielerisch den Umgang mit den Gefahren des Feuers und den richtigen Umgang mit Löschmitteln. Ebenso erlernen sie geeignete Rettungsmaßnahmen bei Unfällen und wissen diese richtig einzusetzen. Feuer, Gefahren und Notsituationen sind somit den Kindern nicht mehr völlig fremd.

Bei uns geht es nicht nur um Feuerwehrtechnik, sondern wir versuchen auch das Miteinander zu fördern dazu gehören Teamwork, gegenseitige Rücksichtnahme, Vertrauen und ein starkes Selbstwertgefühl.

Was natürlich auch nicht zu kurz  kommen darf, ist der Spaß.

Bei unseren regelmäßigen Treffen finden Spiele, Ausflüge, Sport und andere Aktivitäten statt.

Was macht die Kinderfeuerwehr

Förderung von „Fachkompetenzen“

Notruf 112
Verhalten im Brandfall
Verhalten bei Gefahr (allgemein)
Feuerwehr allgemein
Umgang mit Zündmittel und brennbaren Materialien
Verkehrserziehung
Kleine Erste Hilfe für Kinder (evtl. mit Hilfsorganisationen)
Umgang mit dem Element „Wasser“, Baderegeln (evtl. mit DLRG).

Allgemeine Freizeitbeschäftigung

Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, veranstalten wir regelmäßig gemeinsame Aktionen, wie z. Beispiel das Schnitzen eines Kürbises

Förderung von „Sozialkompetenzen“

Gemeinsam erwandern wir unsere Heimat, und lernen wo unser Wasser herkommt

Interesse?

Dann komm bei einer der nächsten Übungen einfach mal vorbei! Die Mitgliedschaft in der Kinderfeuerwehr ist fast kostenfrei und du bekommst natürlich auch genug Zeit, erst einmal "reinzuschnuppern" und herauszufinden, ob du Spaß an der Feuerwehr hast.

 

Die Kinderfeuerwehr trifft sich alle zwei Wochen Donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr.

Treffpunkt ist das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Lohfelden, in der Crumbacher Straße 133.

Noch Fragen?

Die Kinderfeuerwehr Lohfelden ist Untergruppe der Jugendfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden.

Vor der Anmeldung sollten sich die Jugendlichen erst einmal einen Eindruck von dem machen, was sie später in der Jugendkinderfeuerwehr erwartet. Aus diesem Grund besteht auch die Möglichkeit sich die Übungsabende 2-3 Mal anzuschauen, bevor man sich anmeldet. Die Anmeldung erfolgt unverbindlich.

Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen ist keine besondere Ausrüstung erforderlich. Allerdings sollte festes Schuhwerk und robuste Kleidung gewählt werden.

Die Kinderfeuerwehr Lohfelden trifft sich alles zwei Wochen Donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr. Treffpunkt ist für jedes Treffen der Kindergruppe das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Lohfelden.

Einem tollen T-Shirt und einer Jacke

Die Kinderfeuerwehr unterscheidet sich thematisch stark von der Jugendfeuerwehr. Bei der Kinderfeuerwehr liegt der Fokus daran die Gefahren des Alltags zu erkennen oder die Brandschutzerziehung vertieft werden und die Kinder spielerisch sensibilisieren.
Die Kinder lernen bei uns spielerisch den Umgang mit den Gefahren des Feuers und den richtigen Umgang mit Löschmitteln. Ebenso erlernen sie geeignete Rettungsmaßnahmen bei Unfällen und wissen diese richtig einzusetzen. Feuer, Gefahren und Notsituationen sind somit den Kindern nicht mehr völlig fremd.
Bei uns geht es darum das Miteinander zu fördern dazu gehören Teamwork, gegenseitige Rücksichtnahme, Vertrauen und ein starkes Selbstwertgefühl.
Was natürlich auch nicht zu kurz kommen darf, ist der Spaß. Bei unseren regelmäßigen Treffen finden Spiele, Ausflüge, Sport und andere Aktivitäten statt.

Bei der Kinderfeuerwehr lernst du alles über erst Maßnahmen und kannst durch deine Erfahrung einem Menschen in Not schnell und sinnvoll Hilfe leisten.

Antworten für deine Eltern

Betreut werden die Kinder der Kinderfeuerwehr von aktiven und erfahrenen Feuerwehrleuten der Feuerwehr Lohfelden. Eine buntgemischte Gruppe aus Jung und Alt bringt den Kinder geballtes Feuerwehrwissen kindgerecht nah. Verschiedene Lehrgänge im Bereich Kinder und Jugendarbeit runden das Feuerwehrwissen mit pädagogischen Wissen ab.

Versicherungsschutz besteht für die Kinder während allen Kinderfeuerwehrveranstaltungen, sowie auf dem direkten Weg von der Wohnung zur Feuerwehr und wieder zurück.
Bei Übungen mit Feuerwehrgeräten legen wir außerdem großen Wert darauf, dass die Kinder die persönliche Schutzausrüstung tragen.
Sollte trotz aller Vorsicht doch einmal etwas passieren, sind die Kinder über die Unfallkasse Hessen versichert.

Die Aus- und Weiterbildung der Ausbilder und Betreuer durch Lehrgänge an Landesfeuerwehrschulen und durch Fortbildungen auf Gemeinde und Landesebene wo sie ihren Wissensstand erweitern, ist uns ein großes Anliegen, denn nur wer sich seiner Verantwortung bewusst ist, kann die Kinder gut betreuen.

Neben einem kleinen Mitgliedsbeitrag fast nichts! Nur bei größeren Aktivitäten, wie Fahrten, Zeltlagern oder Ferienfreizeiten erheben wir eine Eigenanteil. Die Dienstbekleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt.Ein kleiner Beitrag muss als Pfand hinterlegt werden.

Termine

Termine
DatumVeranstaltungAbteilung
Do, 16.08.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 30.08.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 13.09.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 27.09.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 25.10.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 08.11.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 22.11.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 06.12.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr
Do, 20.12.2018 - 17:30 Übungsdienst Kinderfeuerwehr