Jugendfeuerwehr, was ist das?

Die Jugendfeuerwehr ist heute die wichtigste Nachwuchsquelle für unsere aktive Wehr, denn woher bekommt man am besten motivierten Nachwuchs, als bereits schon im Jugendalter?   Aktuell besteht die Jugendfeuerwehr Lohfelden aus ca. 25 Jugendlichen im Alter von 10 bis 17 Jahren. Sie werden betreut von neun ausgebildeten Betreuern, die alle Angehörige der Feuerwehr Lohfelden sind.

Was macht die Jugendfeuerwehr

Feuerwehrtechnik

Ihr lernt den richtigen Umgang mit den Gerätschaften der Feuerwehr, um diese beispielsweise beim Löschangriff oder Verkehrsunfall richtig einsetzen zu können. Hierbei wird natürlich auf altersgerechte Inhalte geachtet um niemanden zu überfordern.

Freizeitaktivitäten

Um das Gemeinschaftsgefühl zu stärken, veranstalten wir regelmäßig diverse Freizeitaktivitäten, wie Zeltlager, Wochenendfreizeiten oder Sport und Spieleabende.

Wettbewerbe

Wir nehmen an verschiedenen Wettbewerben teil und messen uns mit anderen Jugendfeuerwehren im Landkreis Kassel beim Bundeswettbewerb oder trainieren mit den Jugendlichen für die zweithöchste Auszeichnung, die ein Jugendfeuerwehrangehöriger innerhalb der Deutschen Jugendfeuerwehr erreichen kann.

erfahre mehr

Interesse?

Dann komm bei einer der nächsten Übungen einfach mal vorbei! Die Mitgliedschaft in der Jugendfeuerwehr ist fast kostenfrei und du bekommst natürlich auch genug Zeit, erst einmal "reinzuschnuppern" und herauszufinden, ob du Spaß an der Feuerwehr hast.

Die Ausbildungsabende, genannt Übungsdienste, sind in der Regel montags zwischen 17.30 und 19.30 Uhr.

News
  • Jugendfeuerwehr

"Wasser Marsch" beim Ferien-FEZ

Ferienpause in der Jugendfeuerwehr - Und doch sind unsere Jugendwarte im Einsatz für die Kids.
Vergangene Woche waren es die Kinder vom Ferien-FEZ, denen wir am Donnerstag einen Besuch abstatten durften. Mit fünf Betreuern, einem Vertreter unserer...

Jugendfeuerwehr

Bundeswettbewerb 2018 in Immenhausen

Jugendfeuerwehr

Jugendsammelwoche 2018

Jugendfeuerwehr

Siegerehrung der 23. Winterolympiade

Noch Fragen?

Die Jugendfeuerwehr Lohfelden ist die Jugendorganisation der Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden.

Vor der Anmeldung sollten sich die Jugendlichen erst einmal einen Eindruck von dem machen, was sie später in der Jugendfeuerwehr erwartet. Aus diesem Grund besteht auch die Möglichkeit sich die Übungsabende 2-3 Mal anzuschauen, bevor man sich anmeldet. Die Anmeldung erfolgt unverbindlich. Für die Aufnahme benötigen wir dann noch 2 Passfotos.

Um sich einen ersten Eindruck zu verschaffen ist keine besondere Ausrüstung erforderlich. Allerdings sollte festes Schuhwerk und robuste Kleidung gewählt werden.

Die Ausbildungsabende, genannt Übungsdienste, sind in der Regel montags zwischen 17.30 und 19.30 Uhr. Natürlich finden auch am Wochenende verschiedene Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr statt, diese werden i. d. im Blickpunkt Lohfelden angekündigt.

Mit der Aufnahme in die Jugendfeuerwehr erhalten alle Jugendlichen eine Jugendfeuerwehruniform. Diese besteht aus Uniformhose, Helm, Handschuhen, Sicherheitsschuhen, Polo-Shirt und einer wetterfesten Jacke mit innen Weste. In der Feuerwache steht für jedes Mitglied ein eigener Umkleidespind zur Verfügung, in dem die Uniform gelagert wird.

Bei uns lernst du die technischen Geräte der Feuerwehr kennen und die vielen verschiedenen Autos, auf denen sie mitgeführt werden. Der praktische Umgang mit Strahlrohr und Kübelspritze, Schläuchen und Hydranten ist spannend und interessant zu gleich.

Bei der Jugendfeuerwehr lernst du alles über erst Maßnahmen und kannst durch deine Erfahrung einem Menschen in Not schnell und sinnvoll Hilfe leisten.

Antworten für deine Eltern

Die Gesamtaufsicht hat der so genannte Gemeindejugendwart. Er trifft alle Entscheidungen in Absprache mit seinem Stellvertreter. Andere Kameraden aus der aktiven Mannschaft stehen ihm als Ausbilder für die Jugendlichen zur Seite.

Versicherungsschutz besteht für die Jugendlichen während allen Jugendfeuerwehrveranstaltungen, sowie auf dem direkten Weg von der Wohnung zur Feuerwehr und wieder zurück.
Bei Übungen mit Feuerwehrgeräten legen wir außerdem großen Wert darauf, dass die Jugendlichen die persönliche Schutzausrüstung tragen.
Sollte trotz aller Vorsicht doch einmal etwas passieren, sind die Jugendlichen über die Unfallkasse Hessen versichert.

Die Aus- und Weiterbildung der Ausbilder und Betreuer durch Lehrgänge an Landesfeuerwehrschulen und durch Fortbildungen auf Gemeinde und Landesebene wo sie ihren Wissensstand erweitern, ist uns ein großes Anliegen, denn nur wer sich seiner Verantwortung bewusst ist, kann die Jugendlichen gut betreuen.

Neben einem kleinen Mitgliedsbeitrag fast nichts! Nur bei größeren Aktivitäten, wie Fahrten, Zeltlagern oder Ferienfreizeiten erheben wir eine Eigenanteil. Die Dienstbekleidung wird kostenlos zur Verfügung gestellt und ist nach Beendigung der Jugendfeuerwehrzeit zurückzugeben. Sollten Ausrüstungsgegenstände allerdings verloren gehen, sind diese zu ersetzen.

Termine

Termine
DatumVeranstaltungAbteilung
Mo, 06.08.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 13.08.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 20.08.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 27.08.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Sa, 01.09.2018 - 08:00 Zirkeltraining Jugendfeuerwehr
Mo, 03.09.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 10.09.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
So, 16.09.2018 - 08:00 Abnahme der Leistungsspange Jugendfeuerwehr
Mo, 17.09.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 24.09.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 15.10.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 22.10.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 29.10.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 05.11.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 12.11.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 19.11.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 26.11.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 03.12.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr
Mo, 10.12.2018 - 17:30 Ausbildungsdienst Jugendfeuerwehr